Def
stand noch immer dort